Nano- und Biotechnologie

Nanotechnologie umfasst die Methoden zur Analyse, Steuerung und Produktion von Strukturen auf  molekularer oder atomarer Skala, mit einer Größe von 100 Manometern oder weniger. Die Innovationskraft der Nanotechnologie beruht auf den physikalischen und chemischen Eigenschaften von Materialien, die dramatisch in diesem Bereich von Größen verändern.

Mit Hilfe der Nanotechnologie ist es möglich Änderungen in Hinblick auf elektrische, mechanische, optische und magnetische Eigenschaften von Materialien zu erreichen, sodass neue techniche Lösungen in unterschiedlichsten Branchen geschaffen werden können, wie z.B: in den Bereichen der Medizintechnik, Energie, Umwelt usw.
Biotechnologien gelten als wichtiger Innovationstreiber für die Sektoren Lebensmittel, Landwirtschaft, Medizin und Chemie.